Dr. Rolf Lohbeck, geboren 1940 in Essen, ist Masseur, Lehrer, Buchautor, Hotelier und promovierter Philosoph. Nach Evakuierung ins Sudetenland und späterer Flucht in den Westen gelangte die Familie 1945 nach Schwelm in Westfalen, wo Lohbeck heute noch mit seiner Familie lebt und arbeitet. Nach abgeschlossenem Lehramtsstudium wirkte er als Volks- und Hauptschullehrer und begann an der Ruhr-Universität Bochum ein Promotionsstudium in Philosophie, Pädagogik und Soziologie. Seit 1973 ist Lohbeck als freier Unternehmer tätig und hat neben elf Senioren-Residenzen, zwei Brauereien und einem Zeitungsverlag auch die exklusive Hotelgruppe „Privathotels Dr. Lohbeck“ aufgebaut. Zu ihr gehören mittlerweile 20 Traditionshotels, Burgen- und Schlosshotels in Deutschland sowie drei Hotels in Florida.

IN 80 TAGEN BIS ANS ENDE DER WELT

Rund dreißigtausend Kilometer mit dem eigenen Geländewagen durch Mittel- und Südamerika.

TREFFPUNKT KEY WEST

Zwei menschliche Raubtiere ziehen mordend eine blutige Spur durch europäische Großstädte

MOSCHEE DES TODES

Der Terrorismus ist in Deutschland angekommen – ein erschreckend aktueller Politikthriller.

KALIFAT DES TODES

Brandaktueller Politikthriller vor realem Hintergrund.

STERNE FLIEGEN HÖHER

Biographie eines Hoteliers aus Leidenschaft. Dr. Rolf Lohbeck veröffentlicht die Chronik seines Unternehmerlebens.

ARCTIC CIRCLE – DER EISIGE TOD

Mit „Arctic Circle – Der eisige Tod“ hat Dr. Rolf Lohbeck einen neuen Thriller geschrieben, der eiskalt unter die Haut geht.

EIN VERGESSENER MORD

Das Cliff Hotel Rügen wird zum Schauplatz eines Verbrechens.

KALIFAT DES TODES

Brandaktueller Politikthriller vor realem Hintergrund.

STERNE FLIEGEN HÖHER

Biographie eines Hoteliers aus Leidenschaft. Dr. Rolf Lohbeck veröffentlicht die Chronik seines Unternehmerlebens.

ARCTIC CIRCLE – DER EISIGE TOD

Mit „Arctic Circle – Der eisige Tod“ hat Dr. Rolf Lohbeck einen neuen Thriller geschrieben, der eiskalt unter die Haut geht.

EIN VERGESSENER MORD

Das Cliff Hotel Rügen wird zum Schauplatz eines Verbrechens.

MAROKKO. ENTDECKUNGSFAHRTEN ZWISCHEN ATLAS UND ATLANTIK.

Reise-Sachbuch als Resultat mehrerer ausgedehnter Reisen des Autors durch Marokko 1964 bis 1969.

SELBSTVERNICHTUNG DURCH ZIVILISATION – ERWEITERTE AUFLAGE

Erweiterte Auflage der zeitkritischen Analyse von Umwelt und Gesellschaft, 23 Jahre später.

SELBSTVERNICHTUNG DURCH ZIVILISATION

Zeitkritische Analyse der Gegenwart mit Schwerpunkt auf Umwelt und Gesellschaft.